gallery/logo1

mathoid

mathe und mehr

aktuell

 

Projektwoche zur Schnappologie 

 

­

wunderschöne Körper entstanden im Januar im Schnappologieprojekt.

 

 

Anmeldungen für 2018

 

Mit 28 Schülern für mathe plus und mehr als 30 Anmeldungen für AMa finden diese Projekte große Resonanz.

 

 

Vorschau

nächste geplante Projekte:
 

  • Workshop zum pi-Day am 14.03.18
     
  • Workshop bei der Meisterklasse Mathematik in Dresden am 17.03.18
     
  • Mathelager in Bad Sulza (24. - 29.09.18)

 

 

Blog

 

­

Im Blog zur Seite kannst du weitere Informationen und Artikel finden und wenn du magst, auch Kommentare hinterlassen.

Probiere ihn ruhig einmal aus. :-)

­

gallery/banner

Puzzles mit geogebra  

 

Besucher der mathematischen Vormittage am UMG kennen die Puzzles mit unseren kleinen Holzfiguren. Das bekannteste ist wohl das Tangram. Ein ähnliches Puzzle habe ich vor einiger Zeit für die Knobler des Korrespondenzzirkel entworfen.

Faszinierend ist auch die Welt der Pentominos, die viele Hobby-Mathematiker immer wieder beschäftigt.

 

Insgesamt erwarten dich hier mehr als 90 verschiedene Puzzles, von einfach bis anspruchsvoll.

Alle Puzzles wurden mit der Software geogebra entworfen.

 

Geopuzzles ähnlich dem Tangram

Füge mit der Maus die Teile zu den gewünschten Figuren zusammen. 

Arbeite dich durch 20 Levels

 

Pentominopuzzles (I)

Hier erwarten dich 50 Puzzles zu Pentominos. Dabei sind ganz einfache, für die du nur vier Teile benötigst und schwierige mit allen 12 Teilen.

Unter anderem sind auch die Verdopplung und Verdreifachung der Pentomins dabei. 

 

Rechtecke mit Pentominos 

Hier geht es in 12 Rätseln darum, aus mehreren Pentominos ein Rechteck zusammenzusetzen.

Am schwierigsten sind die Rechtecke, bei danen man den kompletten Satz braucht.

 

Puzzles mit Tetrabolos

Nicht nur Pentominos eignen sich zum Zusammensetzen verschiedenster Figuren. Es gibt auch andere Figurensätze wie zum Beispiel die 14 Tetrabolos.

Die Puzzles finde ich insgesamt anspruchsvoller als die der Pentominos.

Die Idee für diese Puzzles bekam ich durch das Buch "Mathematische Hexereien" von Martin Gardner. 

Hier kannst du dich an 13 Aufgaben versuchen.