gallery/logo1

mathoid

mathe und mehr

aktuell

 

Datenschutzhinweis:

 

Lieber Nutzer,

bitte beachten Sie, dass diese Website Cookies verwendet. 

Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten, erklären Sie sich damit einverstanden.

 

 

Korrespondenzzirkel

Mathelager 2018 - Bericht

 

Vorschau

nächste geplante Projekte:

  • Erweiterung des Geogebraangebots auf der Homepage (Herbst 2018)
  • mathematischer Vormittag zum Grundschulfest der Grundschule G.-E.-Lessing

 

Geogebra-Bücher

 

Funktionen der Wirtschaftsmathematik
 

Geometrische Sätze und Beweise 


Gleichdicks 

 

Blog

 

­

Im Blog zur Seite kannst du weitere Informationen und Artikel finden und wenn du magst, auch Kommentare hinterlassen.

Probiere ihn ruhig einmal aus. :-)

­

gallery/banner

Informationen zum Zirkel

 

Dieser Zirkel richtet sich an mathematisch interessierte und begabte Kinder der 3. und 4. Klasse und erstreckt sich über zwei Schuljahre. 

Mitmachen kann jeder, solange es nicht zu viele sind und sich der Korrekturaufwand noch in einem erträglichen Rahmen bewegt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Schüler, die nicht aus dem Landkreis Greiz kommen, müssen die Portokosten für beide Richtungen selbst tragen. Weitere Kosten entstehen nicht.

 

Und so funktionierts:

 

an die Eltern:

 

  • Melden Sie Ihr Kind bitte an.
  • Wichtig sind dabei die Angabe von Name, Vorname, Anschrift, Schule und Klassenstufe. Sie erhalten daraufhin eine erste Korrespondenz.
  • Senden Sie die Lösungen Ihres Kindes möglichst termingerecht an meine Privatanschrift ein. Vergessen Sie nicht den Absender!
  • Schicken Sie bitte nur die Blätter, auf denen Lösungen zu den Aufgaben enthalten sind. Auf jedes Blatt bitte den Namen schreiben. (Bei mir kann durchaus mal was durcheinander geraten :))

 

an die kleinen Knobler:

 

  • Bitte nutzt für eure Lösungen kariertes Papier im Format DIN A4, zieht einen Rand und beschreibt die Vorder- und auch die Rückseite!
  • Eltern dürfen durchaus hier und da mal einen Tipp geben, eine Aufgabenstellung mit anderen Worten erklären und beim Aufschreiben der Lösungswege helfen. Wichtig wäre es schon, wenn die Lösungsideen und der Großteil der Lösungswege von euch selbst stammen. 
  • Schreibt unbedingt die Lösungswege auf!
  • Bitte achtet immer auf die Einsendetermine und haltet sie ein!
  • Dann bin ich mit der Korrektur dran. Ich werde an einigen Stellen kleine Hinweise geben, wie man die Aufgabe hätte lösen können. Hier auf der Internetseite wird es zu den schwierigen Aufgaben ab und zu Musterlösungen geben, die man sich hinterher ansehen kann.

 

Wenn es dann doch zu schwierig sein sollte oder jemand die Lust verliert, meldet euch bitte ab, damit ich Bescheid weiß und nicht unnötig auf eine Lösung warte, die gar nicht mehr kommt.

Meinungen zum Zirkel, Hinweise zu einzelnen Aufgaben oder Verbesserungsvorschläge nehme ich jederzeit gern entgegen. Bitte schreibt einfach eine Mail. 

 

Natürlich würde ich mich über jegliche Unterstützung des Zirkels durch Spenden oder durch Sachpreise freuen.

Sponsoren würde ich auf dieser Website ebenfalls veröffentlichen. Bitte nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit mir auf!

Vielen Dank

Olaf Schimmel

 

zu den Aufgaben